3-Rad-Gabelstapler

15BT-9U, 18BT-9U, 20BT-9U

Die batteriegetriebenen Dreirad-Gabelstapler der BT-9U-Baureihe zeichnen sich gegenüber den früheren Reihen durch eine neue Technologie aus, die höhere Effizienz und Robustheit bietet. Die Kraftrückkopplungssteuerung gewährleistet Bedienerfreundlichkeit. Die Maschinen der BT-9U-Serie sind zu 100% für Li-Ion vorbereitet, Li-Ion-Akkus sind lieferbar, um langen Dauerbetrieb in Kombination mit schnellen und zwischenzeitlichen Ladevorgängen zu gewährleisten. Diese Akkus sind praktisch wartungsfrei, und wir bieten eine Garantie von 15.000 Betriebsstunden über 5 Jahre.

1,500 / 1,800 / 2,000 kg

500 mm

3,330 mm

48/440 / 48/510 / 48/510 V/Ah

Technische Details

Herunterladen
Brochures
Herunterladen

Produktinformationen

Die batteriegetriebenen Dreirad-Gabelstapler der BT-9U-Baureihe zeichnen sich gegenüber den früheren Reihen durch eine neue Technologie aus, die höhere Effizienz und Robustheit bietet. Die Kraftrückkopplungssteuerung gewährleistet Bedienerfreundlichkeit.

 

Die Maschinen der BT-9U-Serie sind zu 100% für Li-Ion vorbereitet, Li-Ion-Akkus sind lieferbar, um langen Dauerbetrieb in Kombination mit schnellen und zwischenzeitlichen Ladevorgängen zu gewährleisten. Diese Akkus sind praktisch wartungsfrei, und wir bieten eine Garantie von 15.000 Betriebsstunden über 5 Jahre.

Hyundai-3-Rad-Elektro-Gabelstapler 18bt-9u in Lager mit Dreieck
Nahaufnahme Hyundai-Elektro-Gabelstapler der Baureihe 9u mit Doppelantriebssystem

Doppelantriebsmotorsystem

Das Doppelantriebsmotorsystem besteht aus zwei separat gesteuerten Fahrmotoren. Im Gegensatz zum Einzelantriebsmotorsystem verhindert es das Durchdrehen der Räder selbst bei unterschiedlichem Grip der linken und rechten Räder. Zudem sorgt es sogar auf verschmutzter Straße für eine starke Antriebsleistung. Da die Achse den Drehpunkt bildet, ermöglicht das Doppelsystem einen relativ kleinen Wenderadius im Vergleich zum Einzelsystem, was die Effizienz bei beengten Verhältnissen erhöht.

Dualer MiCOM ZAPI-Controller

Mit einem dualen MiCOM im Inneren steuert der neue AC-Controller von ZAPI den Gabelstapler sicher, indem er Signale und Fehler über ein Zweiwege-Verfahren verarbeitet. Er ist IP65-zertifiziert und gegen Feuchtigkeit sowie sonstige Verunreinigungen geschützt. Zudem ist die Kapazität des Antriebsreglers optimiert. Die Links-/Rechts-Teilungsstruktur sorgt für eine Verringerung des Energieverbrauchs.

Hyundai Wechselstrommotor-Gabelstapler der 9u-Serie vor weißem Hintergrund

Robuster und wirtschaftlicher AC-Motor

Der umschlossene Antriebs- und Pumpenmotor mit AC-Technologie vereint Leistung, längere Wartungsintervalle und exzellente Haltbarkeit. Die Prestolite-AC-Motoren bieten höhere Effizienz und geringere Wartungskosten. Er ist IP43-zertifiziert.

Ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz

Das auf Bedienerkomfort und Manövrierfähigkeit fokussierte ergonomische Design trägt zur weiteren Erhöhung der Arbeitseffizienz bei. Leicht zu bedienende Hebel und Pedale, verstellbarer Griff, gefederter Sitz und eine große multifunktionale Armaturentafel ermöglichen bequemes und effizientes Fahren.

LED-Monitor im Hyundai-Elektro-Gabelstapler 9u

LCD-Farbmonitor

Der LCD-Farbmonitor mit intelligentem 4,3-Zoll-Grafikdisplay bietet dem Bediener Informationen zu Geschwindigkeit, Fahrtrichtung und Betriebsstunden. Außerdem ermöglicht er eine effiziente Steuerung der Maschine. Die Ladungsanzeige zeigt das Gewicht der Ladung im Monitor an. Der Bediener kann zwischen drei Leistungsmodi wählen, um allen Arbeitsbedingungen gerecht zu werden. Mehrere Sprachen sind verfügbar (maximal 11).

Kurvensteuerung

Die Kurvensteuerung begrenzt die Fahrgeschwindigkeit auf der Basis des Wenderadius, damit der Fahrer die Geschwindigkeit für reibungslose und präzise Kurvenfahrt verringern kann.

Bedienerpräsenz-Erkennungssystem (OPSS)

Befindet sich der Bediener nicht auf seinem Sitz, werden die Bedienelemente für das hydraulische Heben und Neigen sowie die Fahrfunktion gesperrt.

Rückrollschutz

Das Anti-Rollback-System verhindert das Zurückrollen der Maschine auf einer Rampe in Kombination mit außergewöhnlichen Rampenstartfähigkeiten.