Hyundai rüstet 3- und 4-Rad-Elektro-Gabelstapler auf die nächste Stufe auf:  Wesentlich höhere Effizienz, geringerer Verbrauch und bessere Ergonomie

20BT-9U von Hyundai Material Handling beim Einsatz im Lager

Hyundai Material Handling hat die sehr erfolgreiche U-Serie seiner 3- und 4-Rad-Elektrogabelstapler gründlich überarbeitet. Die weitere Entwicklung ist auf Komfort, Leistungsfähigkeit und reduzierten Energieverbrauch fokussiert.

Die 3-Rad-Gabelstapler 15BT-9U/18BT-9U und 20BT-9U im Tragkraftbereich von 1500 bis 2000 kg sind mit ihren Hochleistungskomponenten für den Weltmarkt bereit. Zu den neuen Merkmalen gehören die Zapi-Steuerungen der ACE-Serie, die Schabmüller-Antriebsmotoren und der geräuscharme ZF-Antriebsstrang. Die neuen Motoren sind auch leistungsstärker (2x 5,4-kW-Antriebsmotoren, 14,9-kW-Hubmotor). Die Zapi-ACE-Steuerungen der Schutzart IP65 sorgen für eine bessere und sanftere Steuerung der Motoren. 

Die elektrische Lenkung, für die nur beim Betätigen des Lenkrads Energie genutzt wird, reduziert den Energieverbrauch um bis zu 33 %. Die Rückkopplungsregelung der Lenkung ist der Fahrgeschwindigkeit proportional und gewährleistet sicheres und komfortables Fahren bis 16 km/h. Ein weiteres hervorragendes neues Merkmal ist die automatische Feststellbremse, bei der die elektromagnetischen Bremsen aktiviert werden, sobald der Fuß vom Gaspedal genommen wird. Diese Sicherheitsfunktion verhindert das Zurückrollen des Staplers im Leerlauf an Steigungen und Rampen.

15BT-9U-Batterien von 525 Ah bis 602 Ah (Li-Ionen-Batterie: 376 Ah)
18BT-9U- und 20BT-9U-Batterien von 625 Ah bis 750 Ah (Li-Ionen-Batterie: 470 Ah)

Die 4,3-Zoll-Touchscreen-Armaturentafel ist blendfrei und leicht zugänglich. Der Fahrer bekommt alle Informationen zum Zustand des Staplers auf einen Blick. Entsprechend den Präferenzen des Fahrers kann zwischen drei vordefinierten Fahrmodi gewählt werden. Das Diagnose-Tool, das einen für den Techniker zielführenden Fehlercode im Display anzeigt, ermöglicht eine leichte Fehlersuche. Das OPSS (Bedienerpräsenz-Erkennungssystem) ist ein weiteres Sicherheitsmerkmal, das alle hydraulischen und Fahrfunktionen sperrt, wenn sich der Bediener nicht auf seinem Platz befindet.

Für alle 3-Rad-Gabelstapler bietet Hyundai Material Handling Li-Ionen-Batterien mit NMC-Technologie an. Die neuen Stapler der 9U-Serie sind standardmäßig auf Li-Ionen-Batterien vorbereitet, das heißt, sie können sowohl mit Bleisäure- als auch Li-Ionen-Batterien betrieben werden. Die neuen Stapler der 9U-Serie haben Hubhöhen bis 7000 mm.

Die 4-Rad-Gabelstaplermodelle (25B-9U, 30B-9U und 35B-9U) können Lasten von 2500 bis 3500 kg aufnehmen; der Lastmittenabstand beträgt 500 mm. Diese hochleistungsfähigen 48-V-Maschinen sind mit elektrohydraulischer Servolenkung ausgerüstet, die bis zu 17 % Energie einspart. Des Weiteren sorgen die neuen, geräuscharmen Hydraulikpumpen für bessere Leistung und weniger Energieverbrauch. Der 25B-9U wird von einer 720 Ah/48-V-Batterie gepowert. Die größeren Maschinen von 810(900-Ah-Batterien. Für diese 4-Rad-Modelle sind Li-Ionen-Batterien mit einer Kapazität von 564 Ah (NMC-Technologie) verfügbar.

Alle Stapler haben serienmäßig einen seitlichen Batterieauszug; es gibt aber noch Ausführungen, bei denen von oben geladen werden kann. Alle Gabelstapler können mit Kabinenheizung sowie Einzel- und/oder Doppeltüren geliefert werden.