Acclaim war die erste Anlaufstelle bei SEACON-Investition in 13 Hyundai-Gabelstapler

Hyundai Material Handling-Händler Acclaim besiegelt Geschäftsabschluss mit SEACON über 13 Hyundai-Gabelstapler
Acclaim Handling hat kürzlich SEACON, ein führendes Transport- und Hafenunternehmen mit Sitz in Northfleet/Kent, als neuen Kunden gewonnen. Dem Unternehmen wurden kürzlich nach einem Geschäftsabschluss im Wert von 500 000£ 13 neue Hyundai-Gabelstapler von Acclaim Handling geliefert.
Die preisgekrönte Firma Acclaim Handling ist auf die Vermietung und den Verkauf von Gabelstaplern sowie Equipment für den Materialtransport spezialisiert und hat ihren Sitz in Purfleet/Essex. Sie verfügt auch über sechs regionale Servicezentren in Großbritannien und Irland. Als Händler für Hyundai-Gabelstapler ist sie seit 2012 tätig.

Acclaim Handling hat kürzlich SEACON, ein führendes Transport- und Hafenunternehmen mit Sitz in Northfleet/Kent, als neuen Kunden gewonnen. Dem Unternehmen wurden kürzlich nach einem Geschäftsabschluss im Wert von 500 000£ 13 neue Hyundai-Gabelstapler von Acclaim Handling geliefert.

Zur neuen Hyundai-Flotte von SEACON gehören zwei Dieselgabelstapler 130D-9 mit je 13 000 kg Tragkraft, die mit integrierten Gabelpositionierern von Terminal West Carriage ausgerüstet sind, sowie vier Dieselstapler 70D-9 mit je 7000 kg Tragkraft, die mit intelligenten Klammern von Cascade ausgerüstet werden, und fünf 50DA-9 mit jeweils 5000 kg Tragkraft sowie ein Containerspezifikationsstapler 50DA-9. Der neueste im Bestand ist ein Hyundai-Dieselstapler 30D-9 mit einer Tragkraft von 3000 kg.

SEACON ist ein in Familienbesitz befindliches und unabhängig arbeitendes Transport- und Hafenunternehmen im Hafen von London. Es hat seinen Betrieb in den 1950er Jahren aufgenommen und ist seit 1989 in Northfleet ansässig. Das Unternehmen verfügt über eigene Schiffe und transportiert Waren vom nahen europäischen Festland nach Northfleet, wo sie entladen, gelagert und dann weiter verteilt werden.

James Roth, Generaldirektor von SEACON, sagte: „Wir schlagen Massengüter neuen Typs um, zu denen Stahlcoils, Zellstoffballen und Papierrollen gehören, die vom nahen europäischen Festland nach Northfleet transportiert und dort entladen werden. Natürlich bieten wir (SEACON) auch Möglichkeiten für andere Schiffe an - nicht nur für unsere eigenen.

Wir haben gerade in 13 neue Stapler von Hyundai investiert, die Bestandteil eines umfangreichen Erneuerungsprogramms sind. Hierzu gehören auch einige Upgrading-Elemente, um einen etwas anderen Produktmix in Relation zu den Waren, die wir umschlagen, zu reflektieren,“

fügte James hinzu. „Die Stapler werden für die verschiedensten Güter verwendet und haben die notwendigen Anbaugeräte. So werden beispielsweise für Zellstoff Ballenklammern, für Papierrollen Rollenklammern und einige Klammern aus Spezialgewebe benötigt. Für andere Frachten, wie beispielsweise Waren auf Paletten, würden wir die Standard-Gabelstapler benutzen. Acclaim beschafft auch neue Anbaugeräte im Auftrag von SEACON. Einige unserer Maschinen haben bereits die notwendigen Anbaugeräte; wir nutzen aber die Gelegenheit, um in einige neue zu investieren.

Wir haben insgesamt 25 Gabelstapler mit Tragkräften zwischen drei und 25 Tonnen im Betrieb. In diesem Bereich sind auch die Hyundai-Maschinen angesiedelt.“

Warum haben wir uns für die Marke Hyundai und Acclaim Handling entschieden?
James sagte: „Wir waren mit einigen unserer traditionellen Lieferanten in Gesprächen, hatten aber einfach nicht das Gefühl, dass sie sich voll und ganz auf die Sicherstellung unseres Auftrages konzentrieren würden.

Ich hatte einen Kontakt mit Acclaim Handling, bei dem ich nebenbei meinen Eindruck dargelegt habe. An dieser Stelle war ich mir der Gabelstapler von Hyundai überhaupt noch nicht bewusst. Natürlich wusste ich von den Baumaschinen, Fahrzeugen und vom Schiffbau - aber nicht von den Maschinen für den Materialtransport,“

fügte James hinzu. „Acclaim behandelte dies als eine Anfrage, und ich kann bestätigen, dass die Firma sehr gut reagiert hat! Sie haben die Spezifikationen und Palette der Stapler beschrieben, die Hyundai produziert und die genau unseren Anforderungen entsprechen.

Sie waren auch in der Lage, sehr schnell einige Vorführ-Stapler in den Betrieb zu bringen, was es unserem Team ermöglichte, sich die Maschinen genauer anzuschauen. Wir waren ziemlich schnell davon überzeugt, dass das Engineering der Hyundai-Gabelstapler sehr gut, das Produkt robust und unglaublich gut gebaut war.

Acclaim hat ein gutes Angebot vorgelegt, das sowohl in puncto Qualität als auch Preis einen guten Wert darstellte. Deshalb haben wir (SEACON) uns für den Geschäftsabschluss entschieden.

Da uns die Hyundai-Marke unbekannt war, hat es seitens der Fahrer, die viele Jahre auf Staplern der Konkurrenz gearbeitet haben, gewisse Befürchtungen gegeben.

Jedoch haben die Vorführ-Stapler, die wir im Betrieb hatten, bei deren Überwindung wirklich geholfen. Die Fahrer und Ingenieure konnten sich in die Stapler setzen, sehen, dass sie sehr gut gefertigt und bequem sind und alle Vorteile einer guten Ausrüstung sowie von guten Vorrichtungen bieten. Deswegen wurden sie auch sehr gut aufgenommen. Die Maschinen befinden sich täglich von 7 bis 19 Uhr im Einsatz und müssen die Jobs erledigen - die Hyundais sind sehr robust,“

sagte James abschließend. „Es waren wirklich die schnelle Reaktion von Acclaim auf die Anfrage und die Überwindung des unbekannten Faktors von Hyundai. Es wäre einfach gewesen, uns eine der Original-Marken zu verkaufen, die bei uns schon über 20 Jahre im Einsatz sind. Hyundai musste aber darüber hinweg, und Acclaim ist damit sehr gut umgegangen. Dass wir Ingenieure im Betrieb hatten, die unseren Ausrüstern die Mechanik der Maschinen erklärt haben, hat jeden hier überzeugt, dass Hyundai ein ernsthafter Wettbewerber ist und das Angebotspaket einen guten Wert darstellt.“